archiV
erweiterung anwaltskanzlei
waiblingen
archiV
architekten
projekte
weiteres

hans fritzenschaft
auszeichnungen
biografie
werkverzeichnis








im 1. obergeschoss eines denkmalgeschützten fachwerkhauses hat eine anwaltskanzlei neue räume einrichten lassen. ausser einem weiteren konferenzraum waren anwaltsbüros, sekretariate und eine grosszügige wartezone und aufenthaltsbereich mit treppenverbindung in die kanzleiräume des darüberliegenden 2. obergeschosses gefordert.

der konferenzraum ist mit glasschiebeelementen ausgerüstet und kann somit für grössere veranstaltungen zum aufenthaltsbereich und zur treppe geöffnet werden.
es ensteht also ein grösserer raum für festlichkeiten, vorträge, ausstellungen usw. mit durchgang und blickbeziehung zum oberen geschoss.

decken und wände sind gespachtelt und weiss gestrichen, der fussboden ist wie bereits in den bestehenden kanzleiräumen in buche parkett.
die treppentritte sind aus massiver buche.

der sparsame umgang mit wenigen, dauerhaften und wertbeständigen, aber prägenden materialien, war denbauherren wie dem architekten wichtig.

die grundbeleuchtung besteht aus deckeneinbauleuchten im vor ort festgelegten raster. zusätzliche wandfluter beleuchten die ständige ausstellung von bildern und skulpturen.

planung und ausführung 2008



architekt:

hans fritzenschaft
freier architekt bda
apothekergasse 13
73728 esslingen am neckar
tel. 0711-5160833

fotos:
hans fritzenschaft
impressum
copyright © 2010 hans fritzenschaft, archiV
Alle Rechte vorbehalten