archiV
wohnhausumbau
kernen-stetten
archiV
architekten
projekte
weiteres

hans fritzenschaft
auszeichnungen
biografie
werkverzeichnis




das gebäude sollte einerseits an die heutigen technischen anforderungen angepasst, und andererseits die bedürfnisse der neuen bauherrschaft berücksichtigt werden

der weitläufige eingeschossige hauptbau, das zweigeschossige nebenhaus und das badehaus wurden von überflüssigen nachträglichen einbauten bereinigt und, wo möglich, wieder in den ursprünglichen zustand zurückgeführt. im innern des nebenhauses wurde ein zweigeschossiger raum geschaffen, um dem flügel des hausherrn einen angemessenen ort zu bieten. gleichzeitig findet hier die zweigeschossige bibliothek der bauherren einen neuen platz, erreichbar über einen steg von der galerie.

im haupthaus wurde ein grosszügiger wohn/essbereich mit offenem kamin gestaltet, im badehaus wurde das schwimmbad in seiner ursprünglichen größe wieder hergestellt. die fassaden mussten vollständig überarbeitet werden, neue betonschotten gliedern jetzt die gartenfassade und eine gartenpergola führt das neu abgestimmte grundrissraster nach aussen fort. das gesamte flachdach musste neu abgedichtet und isoliert werden.


architekt:

hans fritzenschaft
freier architekt bda
apothekergasse 13
73728 esslingen am neckar
tel. 0711-5160833

mitarbeit:
kerstin pfanner

text:
kerstin pfanner

fotos:
rolf manz, weinstadt
impressum
copyright © 2003 hans fritzenschaft, archiV
Alle Rechte vorbehalten