archiV
wohnhaus
kernen-rommelshausen
archiV
architekten
projekte
weiteres

hans fritzenschaft
auszeichnungen
biografie
werkverzeichnis





auf dem gelände einer gärtnerei entstanden grundstücke für einfamilienhäuser. der platz ist leicht nach süden geneigt, in form eines langen, schlanken rechtecks, und steigt auf der anderen seite der senke wieder sanft an.

erschlossen wird das grundstück über eine privatstraße. das haus mit pultdach öffnet sich nach süden und schließt sich nach norden - zur eingangsseite. sparsame fensteröffnungen für das bad und wc im dachgeschoss, das markante, große rundfenster für das treppenhaus und den hauseingang. nach süden terrassen, vorgelagert dem erd- und obergeschoss. massive rahmenkonstruktionen, teils als gedeckter pavillon, teils zur aufnahme des horizontalen sonnenschutzes.

das haus soll soll an warmen sommertagen, aber auch in der übergangszeit zum sitzen im freien einladen.

das haus hat dicke ziegelwände und ein gedämmtes holzdach. der weiß gestrichene putzbau besitzt anspruchsvolle innenausbauten, die den wunsch der bauherren nach qualität und gestaltung unterstreichen.
architekt:

hans fritzenschaft
freier architekt bda
apothekergasse 13
73728 esslingen am neckar
tel. 0711-5160833

fotos: rolf manz, weinstadt
impressum
copyright © 2003 hans fritzenschaft, archiV
Alle Rechte vorbehalten