archiV

pressestimmen

CAD & Internet
sonderveröffentlichung von db, design report, hochparterre, wettbewerb aktuell und glas, architektur + technik
10/98
s. 23
Für Büros mit wenig Manpower, die aber trotzdem einen repräsentativen Inernet-Auftritt auf den Weg bringen wollen, empfiehlt sich das WORKSHOP archiV.
In ansprechender Gestaltung und sehr übersichtlich listet es eine große Zahl von Architekturbüros auf und bietet damit vorrangig dem interessierten Bauherrn die Möglichkeit, sich über Architekten und vor allem deren Bauten zu informieren.
[...]
deutsche bauzeitung
11/97
s. 126 ff
[...]
Durch diese - anonym abrufbaren Informationen können sich Bauherren im Vorfeld ein Bilde von der architektonischen Grundauffassung, der Berufserfahrung und der Leistungsfähigkeit eines Büros machen. Das Informationssystem "archiV" finanziert sich z.B. über aufwandsabhängige Erstellungskosten und eine geringe monatliche Gebühr für die Veröffentlichung der Seiten im WWW.
[...]
leonbardo-online
6/97
s. 97 ff
Seit rund einem jahr gibt es im Internet "archiV". Deutsche Architekturbüros und ihre Leistungen werden in dieser Datenbank vorgestellt. Wer steckt dahinter, wie ist die Resonanz, welche Kosten fallen an? Ein Gespräch mit den Initiatoren Thomas Kemmer und Thomas Fütterer.
[...]
deutsche bauzeitung
9/1997
s. 10
Fällt die Internet-Homepage eines Architekturbüros unter das Werbeverbot? Diese Frage ist zur Zeit noch nicht geklärt. Wenn Sie wissen wollen, wie sich Ihre Kollegen im Internet präsentieren und vielleicht selbst Pläne in dieser Richtung haben, kann Ihnen ein Blick auf die Webseiten von archiV weiterhelfen.
ARCH+ 136
4/1997
s.20
archiV - Architekten online
http://www.workshop-archiV.de

In der Architektendatenbank "archiV" informieren Architekten über ihre Arbeiten. Die Datenbank enthält Adressen, Biographien, Werkverzeichnisse und Projektdokumentationen deutscher Architekturbüros. Der Eintrag in die Datenbank, die auch einen Verweis auf eine eigene Homepage enthalten kann, ist derzeit kostenfrei. Eine Suchfunktion ermöglicht die Auswertung nach Gebäudeart und Entstehungsdatum, Gebäudestandort und Architekten. Außerdem gibt es eine sehr informative Linksammlung.
"architektur mit dem computer"
autor: prof. gerhard schmitt
verlag vieweg & sohn, braunschweig/wiesbaden 1996
ISBN 3-528-08135-X
224 seiten, dm 79,-
Internet und World Wide Web (WWW)

[...]
Die Bauwirtschaft beginnt ebenfalls, das Netz zu nutzen. Bekannt aus den USA sind die Homepages der Architekturbüros, die das American Institute of Architects verbreitet. In der Schweiz hat der CRB mit der Errichtung eines Baunetzes begonnen1 , das sowohl die sichere, interne Kommunikation als auch den Zugang zum Internet gewährleisten soll (siehe den Abschnitt Der neue Markt). In Deutschland sind ähnliche Bestrebungen im Gang. So werben mit «archiV» Architekten für ihre Leistung auf dem Internet.
[...]
deutsche bauzeitung
1/1997
s.101
peter schmücking
ACS '96 online

[...]
Einen sehr interessanten Ansatz verfolgt die Projektgruppe "archiV - architekten im internet" von WORKSHOP medien + gestaltung. Das Medium Internet wird durch die Zusammenarbeit von Architekten und Designern gelungen genutzt, die weniger "für" als mehr "über" Architekten und Architektur berichten wollen. Die Brisanz durch den Balanceakt zwischen Information und Werbung ist durchaus beabsichtigt. archiV beinhaltet eine Architektenliste mit Datenbankabfrage, eine Dokumentation gebauter oder geplanter Objekte (40) in neutraler vergleichbarer Form und allgemeine Informationen rund um Architektur im Internet.
[...]
baumeister
12/1996
s.10
enrico santifaller
Sparbauten und ein KaDeWe
Architekten online, die zweite

[...]
Eine feine, im Moment noch kleine Architekturgalerie mit freiem Eintritt stellt die Datenbank "archiV" dar (http://www.workshop-archiv.de). Unter dem Motto "Architekten werben mit ihrer Leistung" enthält archiV Adressen, Werkverzeichnisse, Biographien und Projektdokumentationen von 20 Architekturbüros in Deutschland. Die Seiten sind schön gestaltet, das Layout ist klar strukturiert, es gibt Pläne und Fotos zu sehen, kurze Erläuterungstexte zu den Bauwerken zu lesen. In der Datenbank ist zusätzlich ein Adressenverzeichnis der deutschen Architektenverbände sowie eine Hyperlink-Liste zu mehreren Dutzend internationalen Architekturzeitschriften zu finden.
[...]
euro bau
10/1996
s.6
Neue Adressen im Internet

Seit 1. September 1996 ist die Architektendatenbank "archiV" im Internet präsent. Unter der Netzadresse http://www.workshop-archiv.de informieren Architekten über ihre bereits realisierten Gebäude. Die Datenbank kann mit WWW-Browsern wie Netscape weltweit kostenlos abgerufen werden. Sie enthält Adressen, Biographien, Werkverzeichnisse und Projektdokumentationen deutscher Architekturbüros. Eine einfache Suchfunktion ermöglicht die Auswertung nach Gebäudeart und Entstehungsdatum, Gebäudestandort und Architekten.
97-11-25
impressum
copyright 1996-2006 architektenwerk