archiV

frequently asked questions

wie kann ich an der liste der architekten teilnehmen? ganz einfach. sie senden uns ihre kompletten adreßangaben mit telefonnummern oder mailadresse. für eventuelle rückfragen benötigen wir einen ansprechpartner und ihre eintragungsnummer in die architektenliste.
bitte lesen sie unsere ausführliche beschreibung der benötigten angaben.
wieso stimmen manche links nicht? archiV wird ständig erweitert und dabei auch in der struktur verändert, wenn das die bedienung erleichtert.
damit sie immer die aktuelle version von archiV bekommen, sollten sie in den voreinstellungen ihrer browser-software den proxy-cache-server ausschalten. sie vermeiden dadurch, dass der proxy-server ihnen eine monatealte version unserer seiten liefert, die auf nicht mehr existierende dateien verweist. dies ist ein generelles problem des WWW.
 
ist werbung im internet für architekten erlaubt? die berufsordnung für architekten besagt:
"erlaubt ist die sachliche und zurückhaltende darstellung der eigenen leistungen, solange nicht direkt um auftrag geworben wird".

auch im internet gelten für architekten die regeln des berufsrechts. um die teilnahme an internet-verzeichnissen für architekten explizit zu erlauben, haben die länderkammern akbw und aknrw ihre berufsordnung bereits geändert. die bundesarchitektenkammer hat seit beginn 1997 eine arbeitsgruppe eingesetzt, um zu einer einheitlichen regelung zu finden. wir rechnen mit einer verbindlichen empfehlung noch in diesem jahrtausend ;-)

vorläufig verweisen wir auf das urteil des bundesverfassungsgerichts zur internet-präsenz deutscher rechtsanwälte. im urteil vom 15.11.1994 entschied das BVerfG, dass die werbung deutscher rechtsanwälte im internet keine unzulässige werbung darstellt.
was kann ich gegen unerwünschte werbung per e-mail tun? unaufgeforderte werbung per e-mail verstößt nicht nur gegen die netiquette, sondern auch gegen deutsches recht (lg traunstein vom 14.10.1997 - 2hk o 3755/97). leider wissen das nicht alle. in den meisten fällen hilft eine mail an den administrator des absendenden mailservers.
für die persönliche regelung der angelegenheit empfehlen wir folgenden text als antwort: "your dumb has been transfered to /dev/null. please do not write again. have a nice day."
ich bin bauunternehmer und möchte am archiV teilnehmen. da sind sie beim archiV leider falsch. wir sind keine bauunternehmer-datenbank, sondern ein forum, um die leistungen von architekten für der öffentlichkeit zu dokumentieren. wir entwerfen ihnen jedoch gerne ein konzept für ihre unternehmensdarstellung im www.
was kostet die schaltung von werbebannern in archiV? archiV informiert unabhängig über architekten und architektur, genauso wie der architekt ein produktneutraler berater des bauherrn ist. das soll so bleiben. wenn sie als architekt werbung auf ihren seiten haben wollen, dann können wir sie an die konkurrenz verweisen.
welchen vorteil habe ich, wenn ich meine internet-seiten in archiV präsentiere? sie können recht einfach eigene www-seiten erstellen und diese bei einem der bekannten internet-anbieter online stellen. sie werden allerdings erheblichen aufwand treiben müssen, damit ihre seiten in den unendlichen weiten des internet gefunden werden. diese arbeit können sie sich sparen. in archiV können sie von der popularität der ersten architektendatenbank im deutschsprachigen raum profitieren und sich in einem architekturbezogenen kontext darstellen.
wie oft werden die informationen im archiV abgerufen? die homepage von archiV wird täglich durchschnittlich 80 x nachweisbar abgerufen. jeden tag werden ca. 1200 dateien an 90 verschiedene abrufer (ip-adressen) übertragen (stand dez. 1997). durch die im netz aktiven proxy-server liegt die anzahl der tatsächlichen abrufe schätzungsweise 2,5 x höher. hierdurch erklärt sich auch der unterschied zwischen den abrufen der homepage und der zahl der abrufer.
anders ausgedrückt: jedes in archiV dokumentierte gebäude wird derzeit täglich mindestens 2 x abgerufen.

sie finden bei uns einen wöchentlich aktuellen überblick über die zugriffszahlen.
wie häufig wird die homepage der beteiligten architekten abgerufen? durchschnittlich zwischen 5 und 100 mal pro woche (stand dez. 1997). hierbei müssen jedoch wiederum die proxy-server berücksichtigt werden, wodurch sich diese zahlen um den faktor 2,5 erhöhen.
wieso sind von den architektenkammern bisher kaum informationen im internet zu finden? bitte fragen sie uns etwas leichteres. wir haben nicht die hoffnung aufgegeben, dass die architektenkammern die notwendigkeit der information im internet erkennen.
in ihren seiten taucht die bezeichnung "architektenliste" auf. gibt es verbindungen der architektenkammern zu archiV? nein - wir haben den missverständlichen begriff inzwischen ersetzt. unsere liste der architekten hat nichts mit der "architektenliste" der architektenkammern gemeinsam.
andererseits - wer als architekt in unserer liste erscheinen möchte, von dem verlangen wir den nachweis seines eintrags in die "architektenliste" der kammern. hierbei geht es jedoch nur um den nachweis der geschützten berufsbezeichnung "architekt".
hier stellen wir uns ganz stuhr. man kann also nicht behaupten, wir wollten den anschein erwecken, dass unsere liste mit der "architektenliste" identisch sei.
 
wozu benötigen sie die eintragungsnummer in die architektenliste? es geht uns lediglich um den nachweis der geschützten berufsbezeichnung "architekt". soviel reglement mag auf den ersten blick übertrieben erscheinen, aber nur so können wir sicherstellen, dass die architekten in unserer liste zum führen der berufsbezeichnung berechtigt sind. wir versichern ihnen, dass ihre eintragungsnummer nicht weitergegeben wird.
20.03.2004
impressum
copyright 2003 archiV